zurück zu Online Boat Show Übersicht

Motoryachten

Sunseeker Manhattan 66

Fotos: Werft/Händler

Dieses innovative neue Modell wurde so gestaltet, dass es in seinem außerordentlichen Panoramarumpf und mit dem verglasten Salon eine optimale Freizeitgestaltung ermöglicht.

Beim gesamten Hauptdeck stand die Schaffung, einfach zu nutzender Gemeinschaftsbereiche, im Vordergrund. Die äußere Linienführung verläuft sanft von der Sitzgarnitur und den Sonnenliegen zum Cockpit neben der gut ausgestatteten Achternküche und dem Salon auf dem Hauptdeck.

Die neu konfigurierte Flybridge trägt ebenfalls zu dem Gefühl bei, man sei auf einem weitaus größeren Boot. Vorne mit großen Sonnenbereichen und einer gut ausgestatteten Wetbar. Die gesellige Raumaufteilung setzt sich auf der großen Badeplattform (hier kann man ein Williams-385-Jetschlauchboot ins Wasser lassen) mit „Beach Club“ im Heck fort, wo ein optionaler Grill, eine einklappbare Sitzbank und komfortable Dusche bei der Manhattan 66 im Vergleich zu den Booten ihrer Klasse, unerreichte Akzente setzen.

Da die Pantry auf dem Hauptdeck untergebracht ist, bleibt unten genügend Platz für vier sehr geräumige Kabinen, zwei davon große Doppelkabinen, vorne ist eine VIP-Suite untergebracht und hinten über die ganze Breite des Boots die Hauptkabine mit Zugang zum Salon über eine eigene private Treppe – bei Sunseeker ein Novum in dieser Größenkategorie.

Daten

Werft-/Händler

Hier bekommen Sie unverbindlich Preise und weitere Informationen

Sunseeker Neustadt/3S Yachts GmbH

Führt direkt zum Schiff auf der Website der Werft