zurück zu Online Boat Show Übersicht

Offene Motorboote

Master Pro 530 F DC

Das Master Pro 530 F DC ist die neue Referenz im Bereich spezialisierter Angelboote. Das in Kooperation mit professionellen Anglern entwickelte Boot, ist konsequent auf den Einsatz beim modernen Spinnfischen getrimmt. Der 5,30 m lange und 2,38 m breite Rumpf bietet hohe Geschwindigkeiten und beste Stabilität und macht das Master Pro 530 F DC somit voll Competition tauglich. Wir würden das Boot als konsequente Weiterentwicklung amerikanischer Muli-Species Boote bezeichnen. Es verfügt über eine Doppelhülle, deren Zwischenraum mit geschlossenporigem Schaum gefüllt ist und das Boot nicht nur unsinkbar macht, sondern auch extrem leise in der Fahrt. Ein weiteres, unseres Wissens nach, völlig einziartiges Feature ist das selbst lenkende Cockpit. Eindringendes Wasser, z.B. durch Regen oder Wellen, wird vom Cockpit direkt nach außen geleitet, ohne das man sich auf eine elektrische Lenzpumpe verlassen muss. Insgesamt 11 Staufächer sorgen für Ordnung an Bord. Das zentrale Rutenstaufach bietet Platz für bis zu 14 Ruten mit einer maximalen Länge von 2,30 m. Hier findet sich auch Platz für zwei 120 AH AGM Batterien zur Versorgung eines Bugmotors. Die Bugplatte bietet ausreichend Platz zur Montage eines Bugmotors und zur Unterbringung des Zubehörs (Fußpedal, etc.). Weitere Staufächer fassen Tackleboxen, Fender, Festmacher und Kleinkram. Vorinstallierte Bases erlauben den Einsatz von Casting-Seats. Die umklappbare Rücksitzbank bietet zusätzlichen Passagieren Platz und erweitert das rückwärtige Castingdeck enorm. Ein Livewell mit einer Länge von 108 cm bietet auch großen Hechten und Zandern ausreichend Platz. Das Master Pro 530 F DC ist das Angelboot für gehobene Ansprüche und brilliert mit tollen Detaillösungen und der notwendigen Robustheit um auf großen Gewässern lange Zeit zuverlässig und sicher Dienst zu tun.

Daten

Werft-/Händler

Hier bekommen Sie unverbindlich Preise und weitere Informationen

Heinsohn & Schulze Bootsspaß Gbr

Führt direkt zum Schiff auf der Website der Werft